1a Autotuning

Tipps und Tricks Rund ums Auto und Autotuning

Autoradio

Das Autoradio

Das Autoradio ist die Schaltzentrale und somit das Herz einer jeden Car HiFi – Anlage. Es ist ganz von ihren Ansprüchen abhängig, für welches Autoradio sie sich entscheiden. Benutzen sie zum Beispiel noch Kassetten oder möchten sie ausschließlich CDs hören? Dabei am besten gleich auf einen Wechlseranschluss achten! Oder hat ihr Fahrzeug bereits ein Werksradio, bei dem sie nur noch einen preisgünstigen CD- Wechsler anzuschaffen brauchen? Mittlerweile gibt es ja auch schon Minidisk- Receiver, die eine Alternative bieten. Fazit: besser voher genau überlegen, was man möchte. Das erspart Nachkäufe und Mehrfacharbeiten.

Digitaler Radioempfang

Der ürsprüngliche UKW-Standart war für den stationären Empfang ausgelegt. So sein Nachteil beim mobilen Empfang. Es ist bis heute nicht gelungen, Rauschen oder schwache Signale komplett zu beheben. Diese Probleme gibt es mit Digital Radio (Digital Audio Broadcasting) nicht mehr. Damit wurde ein Rundfunkstandart entwickelt, der auch im Autoradio einen digitalen Empfang in CD-Qualität ermöglicht. Bereits heute können sie ihren Lieblingssender aus dem Norden störungsfrei im Süden hören, ohne den Sender neu einstellen zu müssen.

bis Ende 2002 konnte man schon in fast ganz Deutschland digitales Radio empfangen
ab 2003 boten die ersten Hersteller DAB- Autoradios an
ab 2015 soll DAB UKW komplett ablösen

Einbau eines Autoradios

Am einfachsten ist es natürlich den Einbau vom Fachmann in einer Vertragswerkstatt vornehmen zu lassen. Wenn sie das Autoradio jedoch selber montieren wollen, habe ich ein paar Tipps für sie:

ziehen sie das alte Autoradio an den entsprechenden Bügeln heraus
sollte das nicht möglich sein, müssen sie vorsichtig die Verkleidungsteile um das Radio herum entfernen
Anschlüsse freilegen
ist ein ISO- Stecker vorhanden? kann nachgerüstet werden (ISO- Stecker ist genormt und erleichtert den Einbau enorm)
wenn kein ISO- Stecker vorhanden, Adapter einbringen
den alten Rahmen vorsichtig durch geschicktes Verbiegen entfernen
neuen Einbaurahmen (mitgeliefert vom Hersteller) befestigen, so dass sich möglichst viele der vorgestanzten Laschen im Armaturenträger festkrallen (für erschütterungsfreien Halt z.B. bei CD- Radios)
Auto Radio anschließen und prüfen ob alles funktioniert
Autoradio einschieben bis es einklinkt