1a Autotuning

Tipps und Tricks Rund ums Auto und Autotuning

Versicherungsrabatte

Rabatte allgemein

Den Versicherern steht es frei, unter bestimmten Voraussetzungen Rabatte für diverse Kriterien zu vergeben.
Die häufigsten Rabatte sind:

Einzelfahrerrabatt

Der Versicherungsnehmer erhält einen Einzelfahrerrabatt, wenn nur er mit dem versicherten Fahrzeug fährt.

Erstbesitzerrabatt

Der Versicherungsnehmer erhält einen Erstbesitzerrabatt, wenn er das Fahrzeug als Erstbesitzer erworben hat. Maßgeblich sind das Datum der Erstzulassung des Fahrzeugs und die Ausstellung der Erstzulassung auf den Versicherungsnehmer.

Fahrzeugalterrabatt

Der Versicherungsnehmer erhält je nach Erstzulassung des Fahrzeuges einen Fahrzeugalterrabatt. Bei vielen Versicherern wird das Fahrzeugalter nach dem Tag der Zulassung des Fahrzeugs auf den Versicherungsnehmer berechnet, also wie lange er der Besitzer ist. Dies ist eventuell bei einem Versichererwechsel für den Versicherungsnehmer günstiger.

Garagenrabatt

Der Versicherungsnehmer erhält einen Garagenrabatt, je nach Gesellschaft für Einzel-, Doppel-, oder Tiefgarage. In der Regel muss er sein Fahrzeug nachts dort abstellen.

Lady-Rabatt

Ist der Versicherungsnehmer weiblich und wird das versicherte Fahrzeug nur von einer Frau gefahren, kann der Lady-Rabatt gewährt werden.

Nutzerkreisrabatt

Der Versicherungsnehmer erhält einen Nutzkreisrabatt, wenn nur ein bestimmter Personenkreis, begrenzt auf ein bestimmtes Alter der Fahrer (ab 25 J.) mit dem versicherten Pkw fährt.

Partnerrabatt

Der Versicherungsnehmer erhält einen Partnerrabatt, wenn nur er und sein Ehe-, bzw. Lebenspartner mit dem versicherten Pkw fahren.

Wenigfahrerrabatt

Der Versicherungsnehmer erhält einen Wenigfahrerrabatt, wenn er nur eine bestimmte Jahresfahrleistung zurücklegt (meist bis zu 9000 km).

Sicherheitstrainings-Bonus

Der Versicherungsnehmer erhält vom einem nahmhaften Automobilclub einen zusätzlichen Beitragsnachlass in Kfz-Haftpflicht, Teil- und Vollkaskoversicherung, wenn er innerhalb der vergangenen drei Jahre an einem Sicherheitstraining teilgenommen hat.

Werden die Voraussetzungen für den Erhalt eines dieser Rabatte nicht eingehalten oder erforderliche Angaben nicht erbracht, kann es vorkommen, dass einige Versicherer eine Vertragsstrafe erheben und/oder den Beitrag erhöhen.